Sicher durch den Winter



Schon einmal im Winter bei Schnee und Eiseskälte mit dem Auto liegengeblieben?
Das wünscht man wirklich niemandem!
Ein Unfall bei Glatteis ist auch mal schnell passiert und man muss unter Umständen lange auf Hilfe warten,
es kann zudem zu langen Staus kommen wenn es kracht oder wenn die Straßen gesperrt sind.

Mit unserem Notfallrucksack fürs Auto sind Sie bestens gewappnet falls es Sie einmal "eiskalt" erwischen sollte.

Sie werden etwas zu essen haben (Notration),
sind im Dunkeln nicht hilflos (Kurbeltaschenlampe, Knicklichter),
können sich aufwärmen (Gelkissenwärmer),
können bei einem Unfall notdürftig das Auto flicken (Gewebeklebeband, Kabelbinder),
können sich frisch machen und Ihre Notdurft verrichten (Feuchttücher, Müllbeutel),
können sich verteidigen (Pfefferspray),
den Tank füllen (optional: Kanister, Einfüllstutzen)
und sogar Wasser aufbereiten (Micropur Tabletten).
Mit dem Notfall-Überlebensset und den optionalen Werkzeug- und Multifunktionssets haben Sie zudem dutzende weitere Verwendungsmöglichkeiten.

Zusätzlich empfehlen wir Ihnen ein kleines tragbares Starthilfeset im Auto unterzubringen (dient auch gleichzeitig als Powerbank und Taschenlampe), mit dem Sie zur Not Ihre Autobatterie überbrücken können.

 

Weitere interessante Themen gibt es bei der Blog-Übersicht zu finden. Oder Sie stöbern in unserer Rubrik "Kriseninformationen".