Gutschein und Spenden

Spenden für Krisenfälle

Wir von Krisenpakete.de haben ein großes Ziel vor Augen: Möglichst viele Menschen für die nächsten Jahre
"krisensicher" zu machen! Dafür würden wir auch liebend gerne unsere Gewinne teilen. Denn eines ist uns klar,
mittel- und langfristig wird eine umfassende Krisenvorsorge absolut notwendig sein und vielen Menschen helfen
können.

Spenden für Krisenpakete

Dafür starten wir ab dem 01.01.2017 mit unserer "Spenden für Krisenpakete" Aktion. Sie haben zum einen
die Möglichkeit, direkt zu spenden oder aber verbunden mit dem Einkauf bei Krisenpakete.de. Dort werden
wir - je nach Höhe Ihrer Spende - bis hin zu unserer kompletten Marge 1:1 in gleicher Höhe mitspenden.
Wenn Sie z.B. bei einer Standard-Krisenpaket-Bestellung noch zusätzlich 10 Euro spenden, werden wir
auch zusätzlich 10 Euro in die Spendenkasse abgeben. Von diesem Geld werden wir in gewissen
Notsituationen zu unseren Einkaufspreisen Güter bereitstellen, die wir dann verschiedenen
Hilfsorganisationen zukommen lassen werden oder aber das Geld direkt Bedürftigen zufließen lassen.

Krisensituationen scheinen noch zu weit weg

Es ist noch schwer vorstellbar, dass es in Deutschland Notsituationen geben wird, in denen Krisengüter
verteilt werden müssen und bei denen die Regierung vielleicht überfordert sein wird. Jedoch sehen wir an
Ländern wie Griechenland und Venezuela aktuell wie schnell es wirtschaftlich bergab gehen kann bis hin
zu bitterer Armut und Hungersnöten. Wir sehen an Ländern wie der Ukraine, der Türkei, an Gebieten wie
dem mittleren und dem Nahen Osten oder Afrika, wie schnell es gar zu Krieg und Bürgerkrieg im eigenen
Land kommen kann. Wir wissen nicht, wie schnell sich der Terrorismus auch in unserem Land ausbreiten
wird und was dies für Folgen hat und ob wir z.B. mit chemischen oder biologischen Angriffen rechnen
müssen - erste Anschläge in Deutschland, wie an Weihnachten 2016, sind bereits geschehen oder
glücklicherweise vereitelt worden. Zudem kann es auch hier immer zu Hochwasser, Erdbeben oder einem
regionalen oder kompletten Stromausfall kommen, bei denen Wasserfilter, Notstromaggregate oder Vorräte
an Lebensmittel benötigt werden. Aus diesen Gründen denken wir, dass es eine gute Idee ist, bereits mit
einer umfassenden Vorsorge zu beginnen.

1000 Euro Startguthaben

Das Spendenkonto startet mit 1000 Euro aus unserer eigenen Kasse und wir werden hier natürlich ab und
an ein Update verfassen, wenn wir Hilfsgüter oder Gelder spenden. Gerne können Sie uns auch auf
Projekte oder Situationen aufmerksam machen, bei denen unsere Hilfe vielleicht notwendig ist!
Wir danken Ihnen vielmals im Voraus und hoffen sehr, Sie unterstützen diese gemeinsame Aktion!

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 2 von 2

Gutschein

1,00 € *
sofort verfügbar

Spenden für Krisenpakete

1,00 € *
sofort verfügbar